Teaser: Neues Buch von Klaus Henning im Oktober 2019

Nach zahlreichen Vorträgen zum Thema Künstliche Intelligenz hat Klaus Henning seine Erkenntnisse nun in einem Buch zusammengefasst, das im Oktober 2019 erscheinen wird. In „Smart und digital – Wie künstliche Intelligenz unser Leben verändert“ geht es um die Frage, warum diese Transformation als größte Kulturrevolution seit der Erfindung des Massenbuchdrucks anzusehen ist und wie diese wert-orientiert positiv gestaltet werden kann. Das Buch gibt viele Anregungen für das eigene Lebens- und Arbeitsumfeld und ist voller Beispiele für die Umsetzung von Systemen der künstlichen Intelligenz. Es zeigt auf, was heute schon geht und was in den nächsten zehn bis zwanzig Jahren zu erwarten ist. Vorbestellbar bei Springer oder Amazon.

2. Auflage KI Workshop

Im Mai bieten wir erneut unseren Workshop rund um das Thema Künstliche Intelligenz an. Neben einem inhaltlichen Deep Dive wird ebenso die praktische Umsetzung im eigenen Unternehmen erarbeitet. Nähere Infos zu den Trainern und Workshop-Zielsetzungen findet ihr in diesem Flyer WS KI 2019. Meldet euch bei Interesse einfach hier an.

Neues Trainingsformat: P3 Leadership School

Wir haben ein neues Trainingsformat zum Thema Führung in unser Portfolio aufgenommen. Schlagworte sind u. a. „Patriarchat oder Pippi Langstrumpf“, „Führen ist Feuermachen“ oder auch „Newton ist tot“. Wen das neugierig macht, findet im Flyer mehr über Inhalte & Ablauf der P3 Leadership School.

Termine:

Modul A1: 06. – 07. Juni 2019 (Großraum Köln)
Modul A2: 04. – 05. Juli 2019 (Großraum Köln)

Anmelden könnt ihr euch einfach per Mail.

Video unserer Agilitätsexperten vom path.finder festival

Michael und Nadja haben auf dem path.finder festival in Berlin eine inspirierende Keynote zum Thema „Die 7 Irrwege der Agilität“ gehalten. Was das Thema mit Tick, Trick und Track, den kleinen Neffen von Donald Duck, zu tun hat, könnt ihr euch in unserem Video auf Youtube anschauen…

SYMA® Forum 16. – 17.05.2019: Agil arbeiten für den Kunden „Behörde“

Der Gastgeber des nächsten SYMA® Forums ist die PROSOZ Herten GmbH in der Metropole Ruhr. PROSOZ Herten ist ein Software- und Beratungshaus mit Spezialisierung auf den öffentlichen Sektor. Als Marktführer für kommunale Fachverfahren in den Bereichen Soziales, Jugend, Bauen und Ordnung arbeitet das Unternehmen für ein Kundensegment, das im Spannungsfeld steht zwischen der Anforderung ordnungsgemäßes Verwaltungshandeln zu garantieren und der Herausforderung, den Sprung zur modernen Verwaltung in einer digitalisierten Welt zu schaffen. In diesem Umfeld hat sich PROSOZ Herten zu einem Vorreiter für agile Arbeitsweisen entwickelt.

Schon seit vielen Jahren setzt PROSOZ Herten auf agile Arbeitsweisen in der Software-Entwicklung. Seit 2013 sind dabei insbesondere in einem Pilot-Team agile Kultur, Arbeitsweisen und Organisationsformen erprobt worden. Diese agile Kultur und Arbeitsweisen werden seit einiger Zeit auch – über die Software-Entwicklung hinaus – in die Gesamtorganisation übertragen. Ganz im Sinne der SYMA®-Logik gibt es dabei Hindernisse und Verwerfungen im lebenden System des Unternehmens.

Genau diese Herausforderungen rund um die Anschlussfähigkeit agiler Arbeitsweisen diskutieren wir auf dem nächsten SYMA® Forum. Anmelden können Sie sich hier.

 

P3 OSTO bei den „Experimentierräumen“ des Bundesministeriums für Arbeit & Soziales

Unser Kollege David Schnell wurde im Zuge des Projekts „Experimentierräume“ des Bundesministeriums für Arbeit & Soziales, welches sich um New Work dreht, interviewt. Wie er Eigenverantwortung, Führung und Freiräume im Arbeitsleben bei P3 OSTO erlebt, seht ihr in diesem Video.

P3 OSTO unterstützt Energieversorger auf dem Weg zu einer agilen und selbststeuernden Organisation

Gemeinsam mit BET sind wir in Kempten unterwegs, um dem Allgäuer Überlandwerk (AÜW) bei der Umgestaltung hin zu einer agilen und selbststeuernden Organisation zu helfen. Dank innovativer Workshops oder auch regelmäßiger Werkstatt-Formate sind geänderte Verhaltensmuster der Mitarbeiter bereits sichtbar. Einen interessanten Einblick in unsere konkrete Projektarbeit bei AÜW bietet dieser Artikel der Zeitung für kommunale Wirtschaft.

P3 OSTO @ path.finder Festival, 24.-25. November 2018

Unsere P3 OSTO-Kollegen erwarten euch auf dem path.finder Festival von intrinsify in Berlin zu verschiedenen Themen rund um die Zukunft der Arbeit – von Agilität und New Work, über Sharing Economy und Blockchain bis hin zu Digitalisierung. Hier gibt es mehr Informationen und die Anmeldung zum Event.

Interview: Hybride Intelligenz in der Logistik

SYMA® Forum goes international!

Vom 11. bis 12. Oktober 2018 findet das SYMA® Forum bei dem Institut AMIBM von der Universität Maastricht statt. Alle SYMA® Absolventen, die sich für das Thema Unternehmenskultur im open innovation Umfeld interessieren, sind herzlich eingeladen und können sich hier anmelden. Nähere Infos finden Sie in der Einladung SYMA Forum.